CSS 4 You - The Finest in Stylesheets: Layouten ohne Tabellen
3do gescheitert - Dortmund braucht offensichtlich keinen neuen Bahnhof

Über 10 Jahre hat man in Dortmund geplant und versucht einen Bahnhofsumbau zu schaffen. Jetzt ist es vollbracht. Das Scheitern ist vollbracht. Gestern gab es Gespräche in Berlin zwischen der Bahn und dem Investor Sonae. Da Sonae immer noch keinen bestimmen Termin zum Baustart nennen konnte, erklärte die Bahn das Projekt für gescheitert. Erst vor kurzem hatte es noch danach aussehen als würde der Umbau jetzt endgültig beginnen können, nachdem Diskrepanzen über den Brandschutz und die Klage einer Anwohnerin auf Grund des zu erwartenden Lärms abgewendet werden konnten. Jetzt steht man vor dem planerischen Nichts, die jahrelangen Planungen sind umsonst gewesen, das wahrscheinlich millionenteure Planfeststellungsverfahren, das 69 Seiten umfasst und die unzähligen Architekturwettbwerbe, die durchgeführt wurden waren alle umsonst. Momentan läuft noch die Ausschreibung für einen Bauherrn. Auch diese kann jetzt beendet werden. Die 7. größte Stadt hat ehrgeizige und millionen gar millardenschwere Projekte am laufen bzw. geplant. Das größte Projekt mit über 500 Millionen Euro ist jetzt gescheitert. Der über 50 Jahre alte Bahnhof, der schon längst baufällig ist, wird nun also noch viele weitere Jahre das Dortmunder Stadtbild (negativ) prägen, denn eine neue Lösung ist nicht Sicht. Traurig.
1.3.07 15:59


Wetten dass...? ist Samstag in der Westfallenhalle - Stadtwette auf dem Friedensplatz

Der Countdown läuft. Wetten dass...? in Dortmund rückt immer näher. Nachdem schon letzte Woche die Arbeiten in der Westfallenhalle, unter anderem am Bühnenbild, angelaufen waren gab es heute Abend die Generalprobe in der Westfalenhalle, wo die Wetten, die Musicacts und die Besetzung der Couch sowie die technischen Dinge getestet wurden. Die Stadtwette findet doch tatsächlich auf dem Friedensplatz statt, was für eine Überraschung. Laut dortmund.de werden 7000 Zuschauer erwartet und 100 Teilnehmer an der Stadtwette. Auf dem Friedensplatz wird auch tatort Kommissar Dietmar Bär sein, der nicht nur echter Dortmunder ist, sondern die Bürger auch bei der Stadtwette als Wettpate unterstützt. Freuen wir uns auf eine tolle Show in der Dortmunder Westfalenhalle und auf dem Friedensplatz.

Quellen: Ruhr Nachrichten, dortmund.de
2.3.07 23:31


Aus aktuellem Anlass: 100 % BVB



2.Liga. Nicht mit dem BVB !
5.3.07 16:14


 
[eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de