CSS 4 You - The Finest in Stylesheets: Layouten ohne Tabellen
Lukas Kruse wechselt nach Augsburg

Nach der Schulterverletzung von Torhüter Vasili Khamutouski ist der FC Augsburg kurz vor Ende der Wechselperiode auf dem Transfermarkt noch einmal tätig geworden. Vom Bundesligisten Borussia Dortmund wechselt Torhüter Lukas Kruse bis zum 30. Juni 2010 zum FCA.

„Wir haben nach der schwerwiegenden Verletzung von Vasili Khamutouski, dem wir natürlich gute Besserung wünschen, der aber nach derzeitigem Stand in dieser Saison wohl nicht mehr zum Einsatz kommen kann, auf der Torhüterposition Handlungsbedarf gesehen. Unser Dank gilt bei diesem Transfer den Verantwortlichen von Borussia Dortmund, die diesen Wechsel so kurzfristig möglich gemacht und problemlos über die Bühne gebracht haben", freut sich FCA-Geschäftsführer Andreas Rettig über das Entgegenkommen der Dortmunder.

Vor seinem Engagement bei Borussia Dortmund war der 25-jährige Lukas Kruse beim SC Paderborn aktiv, für den er neben 34 Regionalliga-Spielen auch 38 Partien in der 2. Bundesliga bestritt. Der Neuzugang wird am Montag erstmals zur Mannschaft stoßen


Quelle
1.2.09 14:19


WSV beim BVB - Alles muss raus

Mit Lukas Kruse verlässt den BVB in der Winterpause bereits der fünfte Spieler. Nach Giovanni Federico, Diego Klimowicz, Marc Andre Kruska und Robert Kovac gehen die Einsparungen mit dem Transfer von Lukas Kruse weiter. Das Ziel, eine feste Verpflichtung von Mats Hummels und Kevin Prince Boateng, rückt damit ein Stück näher. Die Transfereinnahmen belaufen sich insgesamt auf ca. zwei Millionen €. Dazu kommt das eingesparte Gehalt, was allein bei Kovac eine Million € beträgt.
1.2.09 14:47


Rukavina wechselt auf Leihbasis zu 1860 München

Zweitligist 1860 München hat auf dem Transfermarkt noch einmal zugeschlagen. Am Montag verpflichteten die Löwen Abwehrspieler Antonio Rukavina (25, Borussia Dortmund, Abwehr) und Nikola Gulan (19, AC Florenz, Mittelfeld) auf Leihbasis. Beide sind serbische Nationalspieler. Sie bleiben zunächst bis zum Sommer. Damit tätigte der neue Geschäftsführer Miroslav Stevic, der am Sonntag Stefan Reuter ablöste, gleich seine ersten beiden Transfers.

Quelle
2.2.09 13:25


 
[eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de